Buchhandlung Rabe

Beratung und Service sind unsere Stärken

Herzlich willkommen

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

Kuhfuhrwerke beim Grünfutterholen, mobile Holzsägen, eifrig klappernde Mühlräder und vorbeiziehende Öschprozessionen – das ländliche Leben zwischen Hechingen und Sigmaringen war geprägt von schwerer körperlicher Arbeit und mannigfaltigem Brauchtum.Der renommierte Autor und Amateurfotograf Botho Walldorf dokumentiert den dörflichen Alltag in Hohenzollern vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die 1960er-Jahre mit über 190 bisher meist unveröffentlichten Fotografien.Die historischen Aufnahmen illustrieren Arbeitsabläufe beim Feldbestellen, Hausschlachten und Schmieden, oft beengte und ärmliche Wohnsituationen, heute fast vergessenes Kirchenbrauchtum und die Festkultur der Bauern des Landstrichs um Fehla, Lauchert und Seckach. Bilder von wertvollen verzierten Ofenplatten, seltenen Speistafeln und dem wohl wichtigsten „Örtchen“ fehlen ebenso wenig wie Fotos vom geselligen Beisammensein und dem „Auf dem Bänkle“-Sitzen.Diese einmalige Darstellung des traditionellen Landlebens ist ein Muss für alle Bewohner und Besucher der Kuppenalb und des Mittleren Lauchertals.

- Einmalige Darstellung des ländlichen Lebens auf der Kuppenalb
- Faszinierende unveröffentlichte Aufnahmen aus dem Archiv des Autors
- Vom renommierten Autor und Fotografen Botho Walldorf
Mit über 160 bisher meist unveröffentlichten Fotografien illustriert Erfolgsautor
Botho Walldorf das dörfliche Leben im Hohenzollerischen zwischen Hechingen und
Sigmaringen vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die Sechzigerjahre. Die
historischen Aufnahmen zeigen, wie entbehrungsreich das Leben unserer
Urgroßeltern und Großeltern war und wie in dem Landstrich um Fehla, Lauchert und
Seckach früher gearbeitet, gewohnt und gefeiert wurde.


Botho Walldorf, ehrenamtlicher Leiter des Wannweiler Gemeindearchivs, ist einem
breiten Publikum durch zahlreiche Veröffentlichungen und Fotoausstellungen zur
Geschichte der Hohenzollerischen Landesbahn bekannt. Seine umfangreiche
Sammlung (allein 100.000 Fotos mit Schwerpunkt Zollernbahn) ist heute in Museen
und Archiven zu sehen.


Botho Walldorf
Ländliches Hohenzollern
in alten Fotografien
128 Seiten, ca. 160 Abb., Format 17,0 x 24,0 cm
Hardcover
ISBN: 978-3-95400-720-2
¤ [D] 19,99
¤ [A] 20,60
sFr. 26,90
Sutton Verlag

Anmeldung

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online

"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat."

Juli Zeh in ihrem großartigen Gesellschaftsroman Unterleuten

 

 

 

Free business joomla templates